Betty’s Burning Body
H_____andbücher

     
betty betty betty betty betty
Betty's Burning Body
Lilith Becker

Auf 2.248 Metern über dem Meeresspiegel brennen Schneemänner schlechter als, sagen wir, in einem Vulkankrater – dort wiederum ist es viel schwerer welche hinzubekommen. Ein menschlicher Körper brennt schlecht, wegen des hohen Wasseranteils. Doch wenn man dem Wissenschaftler Brian J. Ford Glauben schenkt, ist selbst die spontane menschliche Selbstentzündung keine obskure Erfindung der Romantik, sondern das unangenehme Nebenprodukt einer seltenen Stoffwechselerkrankung.
Die Entzündung ist der Moment, in dem eine bestimmte Spannung ihren Höhepunkt erreicht, bevor sie sich entlädt, vergleichbar mit dem Druck, der sich in einem Siphon aufbaut, bevor er Wassermassen ausspuckt. Der Druck, der Halsschlagadern rauspoppen lässt und anzeigt: Es ist kurz vor Schnitzel wenden. Betty's Burning Body führt in den Abgrund der epistemologischen Geschichte der spontanen Selbstentzündung.

Inhaltsverzeichnis
S.013 Arnold Larry
S.021 Bertholi, Don Gio Maria
S.026 Betty
S.031 Blitzlichtpulver
S.042 Brennender Hase
S.042 Brennende Schneemänner
S.043 Brennendes Schwein
S.056 Clues, Mary
S.062 Diptam Albus
S.065 Dornbusch
S.072 Elmsfeuer
S.076 Entzündbare Steine
S.078 Erleuchtung
S.080 Eukalyptus
S.083 Explodierende Insekten
S.085 Explosionsklappen
S.091 Fikus Benjamini
S.097 Ford, Brian
S.102 Glühwürmchen
S.107 Hase
S.108 Hasenrakete
S.110 Hindenburgglühwürmchen
S.111 Holzhackschnitzel
S.125 Knallkrebse
S.131 Leichengeburt
S.133 Leinöl
S.135 Madame Millet
S.143 Phlogiston
S.146 Pitt, Grace
S.151 Pyr autómaton
S.154 Pyrotron
S.161 Saalbrand
S.164 Schlagende Wetter
S.166 Schweinebauchfettpuppe
S.168 Seefeuer
S.173 Sesamöl
S.174 sich selbst
S.177 Sonne
S.177 Sonnentempler
S.179 Springkraut
S.180 Spontane Selbstentzündung
S.185 Sumpfgas
S.187 Tunguska-Ereignis
S.188 Tyson, Mike
S.198 Walexplosion
S.200 Wärmetod
S.203 Wohnzimmer
S.211 Zeppelin
Format 105mm × 148mm
offene Fadenbindung
Sprache Deutsch
Seiten 224
Auflage 350
ISBN 978-3-946854-09-8
15.00 €
Autorin

Lilith Becker ist Musikerin, Bildhauerin und Designerin für Schmuck und Gerät. Lilith baut ihre Instrumente sowie ihre Aufnahme- und Aufführungsgeräte. Lilith wohnt in einem Eisenbahnwaggon unter welchem sie Tiere vergräbt um deren Skelette später zu Puppen zu montieren. Lilith untersucht die molekularen Eigenschaften des Materials sowie des menschlichen Körpers mit Mitteln der Musik und der Chemie.